Im Mai 2017 war es dann endlich soweit. Wir konnten uns zwei Völker kaufen und diese zogen in die bereits vorbereiteten Beuten bei uns ein.

Ein Volk stellten wir auf unsere Wiese, wunderschön gelegen, direkt am Schönbuchrand. Umgeben von Obstbäumen, „natürlich“ wachsenden Wiesen und Rapsfeldern. Hier sollen auch die weiteren Völker stehen, welche im Laufe der Zeit noch dazukommen werden.